Ich fotografiere. Vor allem auf Reisen, aber auch darüber hinaus. Oftmals mit einem gezielten Sujet im Kopf, manchmal einfach nur das, was mir vor die Linse kommt. Die Bilder erzählen manchmal eine Geschichte ganz offensichtlich, manchmal sind sie verklausuliert und nur für mich bestimmt, weshalb sie immer auch ein Teil von mir sind, stets im autobiographischen Kontext.

Seit Ende 2017 sind neben den Großformatigen Leinwänden, auch zwei limitierte Editionen (Marktfrau und African Celebrations) auf Baryt FineArt Papier erhältlich.
Zudem die Mini-Serie „Beach“, die Anfang 2018 ausgestellt werden wird. Collagierte Bilder, ebenfalls auf Baryt, schwarzweiß und in Farbe.